dresdner institut für erwachsenenbildung und gesundheitswissenschaft e.v.

Angebote

Die Ange­bo­te des DIEG sehen sich der För­de­rung von Gesund­heit ver­pflich­tet. Dabei geht unser Gesund­heits­be­griff über eine rein medi­zi­ni­sche Sicht­wei­se hin­aus. Unser Anlie­gen ist es, dass Frau­en und Män­ner zu einer zufrie­de­ne­ren Lebens­hal­tung gelan­gen. Wesent­li­ches Ziel ist dabei eine part­ner­schaft­li­che Bezie­hungs­ge­stal­tung.

Die Grund­an­nah­men unse­rer Arbeit ori­en­tie­ren sich an tie­fen­psy­cho­lo­gi­schen Erkennt­nis­sen. Wir gehen davon aus, dass die in der Kind­heit erfah­re­nen Lebens‑, Kon­flikt- und Bewäl­ti­gungs­mus­ter das Füh­len, Den­ken und Han­deln auch im erwach­se­nen Leben beein­flus­sen. Unse­re Arbeit in Grup­pen the­ma­ti­siert daher nicht nur die gegen­wär­ti­ge Situa­ti­on, son­dern hilft den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern, die Ursa­chen ihrer gegen­wär­ti­gen Ver­hal­tens­wei­sen zu erken­nen. Das ermög­licht neue Hand­lungs­spiel­räu­me auch im Hier und Jetzt.